Was gibt es Neues im Wollkörbchen?

Neu eingetroffen: handgefärbte Garne von Qing Fibre aus England.

Qing Fibre wurde 2016 von Layla Qing gegründet. Sie stammt aus Peking und wuchs dort inmitten traditioneller Volkskunst auf. Heute lebt sie in London und sie ist eine leidenschaftliche Handwerkerin. Alle Qing Fibre Garne werden in Peru nach ethischen Grundsätzen hergestellt und anschließend in London von Layla in einer unglaublich lebendigen und fröhlichen Farbpalette von Hand gefärbt. Wir haben von 2 Qualitäten, der Kid Mohair Silk und der Merino Single je 7 Farben ausgewählt und für uns färben lassen. Da es die gleichen Farbbäder sind, kann man auch beide Qualitäten miteinander kombinieren, durch die unterschiedliche Struktur des Garnes haben die Farben jeweils eine andere Wirkung.

Kid Mohair Silk ist extrem flauschig, dank 70 % ultrafeinem Kid Mohair und 30 % Seide. Es ist ein laceweight Garn und kann sowohl als Beilaufgarn als auch solo verstrickt werden.

Die Merino Single ist aus 100 % Merinowolle. Die Farben sind klar und lebhaft mit brillianten Sprenkeln. Es ist ein light fingering Garn.

Wir waren ja Ende März auf der H&H in Köln und haben uns über die neuesten Trends, insbesondere für den kommenden Herbst/Winter informiert. Nachstehend einige Impressionen:

Wieder viele neue Garne, ein neues Konzept von ROWAN und die Trendfarbe für die kommende Saison, neben einem warmen Weinrot und Grünton wird Zimt in unterschiedlichen Nuancen. Besonders gut gefallen hat uns die Kombination aus einem Zimt-Ton, helles rose und natur. Sieht echt toll aus! Aber: wir müssen noch bis August warten, dann erst kommen die neuen Garne.

Was wir aber aktuell von der H&H mitgebracht haben, ist die neue Aktion der Initiative Handarbeit: „make me, take me“, die wir nachhaltig mit Ihrer Hilfe unterstützen möchten.

Das Motto „Nachhaltigkeit selber machen“.

Kann Handarbeit die Welt verbessern? Wir finden: Auf jeden Fall – und treten 2019 gemeinsam mit der DIY-Community den Beweis an. Im Rahmen der Aktion „make me take me“ sollen bis Ende des Jahres 10.000 nachhaltige Taschen entstehen und an alle verteilt werden, die bereit sind, dafür künftig auf Plastiktüten zu verzichten. Organisiert wird die Aktion von der Initiative Handarbeit mit Unterstützung des Projekts GreenBAGLady.org, für das weltweit bereits mehr als 50.000 Taschen hergestellt wurden.

Nähere Infos und wie Sie die Aktion unterstützen können, erfahren Sie bei uns im Wollkörbchen. oder auf der Internet-Seite der Initiative Handarbeit.

Unser Modell des Monats ist diesmal ein ganz leichter Überwurf aus der Pebble von Shibui. Ein Top oder T-Shirt darunter und fertig.

Garn von <b>Shibui</b>
Garn: Peble

Garn: 250g Peble von Shibui

Nadelstärke: 3

Schwierigkeitsgrad: mittel

Wolle und Anleitung wie immer im Wollkörbchen.

Für heute wünschen wir allen eine gute Sommerstrickzeit und freuen uns auf Ihren Besuch im Wollkörbchen.

Es grüßt Sie

Das Team vom Wollkörbchen

Hinweis auf unsere Öffnungszeiten:

Zwischen den kommenden Feiertagen haben wir normal geöffnet.

Unsere Sommerferien: vom 16. – 27.Juli 2019 haben wir geschlossen.

Sie erhalten den Newsletter noch nicht per eMail? Dann melden Sie sich hier an..