Was gibt es Neues im Wollkörbchen?

Wir hoffen, Sie sind alle gut ins neue Jahr gekommen. Das Wetter spielt mal wieder ein bisschen verrückt, von heftigem Sturm bis Frühlingstemperaturen, alles dabei. Hier im Wollkörbchen geht es gemütlicher zu, neue Frühjahrsgarne sind bereits eingetroffen und die Regale sind wieder gut gefüllt.

Die neuen Anleitungshefte von LANG YARNS mit neuen Modellen haben wir für Sie ebenfalls schon vorrätig.

Farbtrends für die kommende Frühjahr-/Sommersaison spiegeln Leichtigkeit und Frische wieder, von Vanille-Gelb, Melone, Veilchen-Lila und Mineral-Blau. Kombiniert werden diese Töne gern mit grau oder schwarz. Die Trendfarbe rot als „Cherrytomato“ oder etwas gedeckter als „Chili Oils“ wirkt für sich allein. Und natürlich bleiben auch die Pastelltöne nach wie vor im Trend.

Neben einigen neuen modischen Garnen hat die Firma Lang YARNS diese Saison ein neues Highlight auf den Markt gebracht: die Canapa, ein 100 %iges Hanfgarn. Die Hanffaser findet seit über 6000 Jahren Verwendung. Als Hohlfaser wirkt sie kühlend im Sommer und wärmend im Winter. Kleidungsstücke aus Hanf können Körperfeuchtigkeit aufnehmen und haben antibakterielle Eigenschaften. Daneben reizen sie die Haut nicht, da sie antiallergisch sind. Hanf ist eine Naturfaser, deren einmalige Verschleissfestigkeit dreimal so hoch ist wie die der Baumwolle. Dank seiner biologischen Eigenschaften und geringen Umweltbelastung erlebt Hanf derzeit anderen Fasern gegenüber eine neue Blüte. Er kann als 100 %ige Naturfaser bezeichnet werden. In 25 g Döckchen mit 80 m Lauflänge wird dieses Garn mit Nadel 3 – 3,5 verstrickt. Wir haben 8 tolle Farben hier im Wollkörbchen vorrätig.


Von dem norwegischen Garnhersteller Sandnes haben wir für die Frühjahr-/Sommersaison die „Line“ geordert. Gestrickt ergibt es eine sehr schöne Struktur durch die Leinen-, Baumwoll- und Viskosemischung. In neun, eher pastelligen Tönen, haben wir die Line vorrätig. Aber auch die „Duo“, die wir schon seit einigen Monaten anbieten, eignet sich gut für ein Frühjahrsprojekt. Halb Wolle, halb Baumwolle bietet sie hervorragende Trageeigenschaften für die Übergangszeit und sie lässt sich wunderbar verstricken, insbesondere für Zopf- und andere Muster.

Natürlich dürfen auch in diesem Frühjahr die dicken „Bobbels“ für Tücher nicht fehlen. Von Katia haben wir zwei Qualitäten, die „Funny Rainbow“, 150 g – 630 m, 100 % Baumwolle mit Nadel 4 – 5 zu stricken und die „Soleil“, 200 g – 750 m, 60 % Baumwolle und 40 % Acryl mit Nadel 3,5 – 4 zu stricken. Man kann aber selbstverständlich auch Tops oder leichte Sommerpullis aus diesen Garnen stricken. Von Lang Yarns haben wir ein „Bobbel-Garn“, die „Ayumi“, eher Ton in Ton und mit 100 g – 700 m Lauflänge, Nadelstärke 2,5 -3 zu stricken , ein etwas dünneres Garn.




Wer es etwas edler mag, für den haben wir die „Meadow“ von der Fibre Company jetzt neu im Wollkörbchen. Auch hier hat die Fibre Co. wieder eine perfekte Materialkombination produziert: 40 % Merinowolle, 25 % Baby Lama, 20 % Maulbeerseide und 15 % Leinen. Merino und Baby Lama sorgen für unglaubliche Weichheit, die Seide ergibt den leichten Schimmer und das Leinen gibt Stabilität und garantiert ein schönes, klar definiertes Maschenbild. Stränge zu 100 g mit 498 m Lauflänge in 6 tollen Farben jetzt bei uns! Wer die „Road to China light“ bereits verstrickt hat, wird die „Meadow“ ebenfalls lieben, die Anderen sollten sie kennenlernen!


Modell des Monats îst diesmal ein leichtes Schultertuch aus drei verschiedenen, edlen Garnen. Über einem Rollkragenpulli schon jetzt zu tragen oder später im Frühjahr mit einem T-Shirt oder einer Bluse darunter.

Garn von <b>Serishin, Sea Lace und Kid Silk Haze</b>
Garn: Serishin, Sea Lace und Kid Silk Haze

Garn von <b>Serishin, Sea Lace und Kid Silk Haze</b>
Garn: Serishin, Sea Lace und Kid Silk Haze

Material: 1 Kone Serishin von ITO, 1 Strang Sea Lace von Handmaiden und 25 g Kid Silk Haze von ROWAN

Nadelstärke: 3,5

Schwierigkeitsgrad: mittel

Wolle und Anleitung wie immer im Wollkörbchen.

Also, jede Menge Neuheiten im Wollkörbchen. Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch, lassen Sie sich für Frühjahr/Sommer mit den neuen Garnen inspirieren.

Es grüßt Sie herzlich

das Team vom Wollkörbchen

Hinweis auf unsere

Öffnungszeiten am Donnerstag, den 8. Februar 1018 – Altweiber:

Vormittags von 10.00 – 12.00 Uhr geöffnet,

Nachmittags bleibt unser Geschäft geschlossen.

An allen anderen Tagen rund um Karneval haben wir zu den üblichen Geschäftszeiten geöffnet.

Sie erhalten den Newsletter noch nicht per eMail? Dann melden Sie sich hier an..